Pulverlack-Arten und ihre Einsatzmöglichkeiten


Pulverlack muss je nach Anwendungsbereich unterschiedliche Eigenschaften erfüllen, um den jeweiligen Gegebenheiten sowie äußeren Einflüssen seines Einsatzortes zuverlässig standhalten zu können.

Die Ganzlin Beschichtungspulver GmbH arbeitet bei der Pulverlack-Produktion daher eng mit renommierten Rohstoffherstellern zusammen, sodass für jedes Gewerbe und alle technischen Anforderungen eine überzeugende Lösung gefunden wird.

Bei Ganzlin finden Sie neben den RAL-Standardfarbtönen auch ein großes Spektrum an Sonderfarbtönen.

Auf Wunsch kann Ganzlin zudem im eigenen Labor innerhalb kürzester Zeit einen individuell an Ihre Bedürfnisse angepassten Pulverlack für Sie entwickeln, bemustern und produzieren.

Arten der Pulverbeschichtung


Epoxid-, Polyester- oder Polyurethan Pulverlack? Bei der Pulverbeschichtung kann man durch die verschiedenen Harz-Arten schnell den Überblick verlieren. Wir beraten Sie daher gerne anwendungstechnisch zu den spezifischen Vorteilen der einzelnen Harze.

Bei der Herstellung der Pulverlacke gehen wir mit drei Fertigungslinien, einem streng abgestimmten Farbwechsel sowie regelmäßigen Qualitätsprüfungen sehr energieeffizient und materialschonend vor. Ganzlin Beschichtungspulver eignen sich deshalb optimal für den branchenübergreifenden Einsatz in Industrie und Gewerbe.

Ich bin Ihr Experte rund um die Pulverbeschichtung. Bei Fragen und Wünschen helfe ich Ihnen gerne weiter.

André Beckerman

Geschäftsleitung


Telefon: +49 (0)37873-303-0

Pulverlack und seine Anwendungsbereiche


Pulverlacke können sowohl im Innen- wie Außenbereich eingesetzt werden. Nachfolgend geben wir Ihnen eine kleine Übersicht über unsere unterschiedlichen Beschichtungspulver und Beispiele für ihre jeweiligen Anwendungsbereiche.

Pulverlack im Innenbereich


Im Innenbereich unterscheiden wir zwischen Misch- bzw. Hybridpulvern und reinen Epoxid-Pulverlacken.

  • Misch- bzw. Hybridpulver werden hauptsächlich für dekorative Innenanwendungen, wie Heizungen, Metallmöbel, Ladeneinrichtungen oder Haushaltsgeräte, verwendet.
  • Reine Epoxid-Pulverlacke dagegen, werden vorwiegend für funktionelle Innenanwendungen, z.B. als Grundierung mit hoher Chemikalienbeständigkeit und/oder gutem Korrosionsschutz, eingesetzt.

Pulverlack im Außenbereich


Im Außenbereich werden zur Beschichtung vor allem widerstandsfähige Polyester- sowie Polyurethan Pulverlacke genutzt.

Die licht- und witterungsbeständigen Beschichtungspulver finden unter anderem an Fassaden, bei allgemeinen Industriebeschichtungen oder im Stahlbau ihre Anwendung.

  • Polyester Pulverlacke gelten als der wetterbeständige Industriefavorit und werden größtenteils bei der Stückbeschichtung von Fassaden und Aluminium-Bauteilen eingesetzt.
  • Polyurethan Pulverlacke werden für Industriebeschichtungen mit hoher Chemikalienbeständigkeit, z.B. bei Schaltschränken oder Zapfsäulen sowie im dekorativen Bereich von Zügen verwendet.

Arten von Pulverbeschichtung für mehr Nachhaltigkeit


Die Ganzlin Beschichtungspulver GmbH verfolgt bei ihren Pulverbeschichtungs-Arten eine ambitionierte Energieoffensive. So entwickeln wir sowohl für den Innen- als für den Außenbereich hochreaktives Niedrigtemperaturpulver. Mit diesem Niedrigtemperaturpulver lassen sich, aufgrund der deutlich reduzierten Einbrenntemperatur, sehr effizient Energiekosten einsparen.

Grundsätzlich achtet Ganzlin auf eine nachhaltige Herstellung, weshalb die Pulverlacke REACH konform rezeptiert – und daher weitestgehend gefahrstofffrei produziert werden.